Am Freitag, 24. Mai 2019 findet der Tag der Nachbarn 2019 statt, eine Initiative der nebenan.de-Stiftung. Wir wollen auch auf der Mierendorff-INSEL mit dem Tag der Nachbarn Zeichen für gute und lebendige Nachbarschaft setzen.

Über den Tag verteilt soll es viele Gelegenheiten zum Kennenlernen und Miteinander geben. Auf einem gemeinsamen Plakat sollen die Aktivitäten des Tages für alle Interessierten sichtbar werden. Auch über die Plattform nebenan.de können sich interessierte Nachbar*innen informieren oder vernetzen!

Alle können mitmachen, ob einzelne*r Nachbar*in, Verein, Gewerbe, Galerie, Glaubensgemeinschaften, Schule, Kita oder Café!

  • Den ganzen Tag über: Kaffee-Trinken mit den Hausbewohner*innen, die man schon immer mal kennenlernen wollte, ein Treffen im Hof des Hauses/des Wohnblocks oder im Garten.
  • Ab 14.00 Uhr: „Offene Türen“, Informations- oder Kennenlernangebote von Gewerbetreibenden, Schulen oder Ausbildungsstätten für kleine oder erwachsene INSEL-Bewohner*innen.
  • Ab 16.30 Uhr gibt es eine Lesung in in leichter Sprache auf dem Mierendorffplatz (barrierefrei).
  • Ab 20.00 Uhr laden wir alle Einwohner*innen herzlich zu einem Fest des interkulturellen Fastenbrechens am Haus am Mierendorffplatz ein, um den Abend mit Musik, Kinderprogramm und Essen / Trinken ausklingen zu lassen. Im Sinne eines respektvollen Miteinanders bitten wir darum, dass mitgebrachtes Essen kein Schweinefleisch enthält und auf Alkohol verzichtet wird.

Haben Sie /hast du Interesse, am Tag der Nachbarn auf der Mierendorff-INSEL etwas (mit anderen) zu organisieren, anzubieten oder einfach mitzumachen? 
Dann melden Sie sich, melde dich bei uns!

Kontakt:
Stadtteilkoordination Miriam Sperlich im Kiezbüro
Mierendorffstr. 6, 10589 Berlin,
Tel: 030 – 344 58 74
Email: kiezbuero@dorfwerkstadt.de