Wenn Sie Einwohner*in der Mierendorff-INSEL sind, können Sie sich an bestehenden Arbeitsgruppen oder Projekten beteiligen.
Sie können natürlich auch eine eigene Idee zum Ausgangspunkt ihres Engagements nehmen und sich mit Idee und bestenfalls weiteren Einwohner*innen beim Kiezbüro oder bei der Dorffwerkstadt e.V. melden. Dort können Sie im Gespräch klären, wie Sie bei der Entwicklung einer neuen AG oder eines neuen Projektes unterstützt werden können.

Wenn Sie sich als Verein, Schule, Einrichtung in den Bereichen Bildung, Kultur oder Wissenschaft vorstellen können, an der Inititiative Nachhaltige Mierendorff-INSEL aktiv beteiligt zu sein, wenden Sie sich an die Dorfwerkstadt e.V. oder das Kiezbüro.

Wenn Sie im wirtschaftlichen Bereich tätig sind, mit ihrer Firma auf der INSEL angesiedelt sind oder sich mit Nachhaltigkeit im Bereich der Wirtschaft beschäftigen, können Sie sich an Rolf Mienkus von insel-projekt.berlin wenden.

Jeder/r ist willkommen!