Mierendorff-INSEL

Willkommen auf der nachhaltigen Mierendorff-INSEL!

Willkommen auf der nachhaltigen Mierendorff-INSEL!

Aktuelles

Gabenzaun eingeweiht

Der Gabenzaun auf der Mierendorff-INSEL ist eingeweiht. INSEL-Bewohner*innen können dort in extra angebrachte Plastiktaschen verpackte Nahrungsmittel, Getränke und Hygiene-Artikel deponieren, die sich Obdachlose oder bedürftige Menschen abholen können. Zu finden ist der Gabenzaun in der Nähe des Hauses am Mierendorffplatz (HaM), und zwar am Verbindungsweg zwischen Lise-Meitner-Straße und Keplerstraße neben dem Häuschen des Grünflächenamtes. Gesucht […]

Mehr erfahren »

Wo sollen Bügel für Lastenfahrräder stehen?

Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf hat Bügel für Lastenfahrräder angeschafft, die auch auf der Mierendorff-INSEL aufgestellt werden sollen. Die Frage ist nun, wo genau die Bügel sinnvoll stehen sollten. Vorschläge der INSEL-Bewohner*innen sind willkommen, gern an das Kiezbüro: Tel. 030 344 58 74, Mail: kiezbuero@dorfwerkstadt.de Der Stadtteilkoordinator leitet die Vorschläge an die Verantwortlichen im Bezirksamt weiter.

Mehr erfahren »

Gieß deine INSEL – Ausstattung entleihbar

Die DorfwerkStadt hat diverse Utensilien angeschafft, die für das Gießen von Baumscheiben und Straßenbäumen kostenlos im Nachbarschaftstreff „Haus am Mierendorffplatz“ ausgeliehen werden können, am besten nach telefonischer Voranfrage und Terminverabredung unter 030 – 818 05 363. Zur Verfügung stehen Gartenschläuche mit Anschluss, Spritzdüsen und Schlauchwagen, ein Wassertank mit Handwagen, ein zweiter Transportwagen, Baumbewässerungsbeutel, eine Gartenharke […]

Mehr erfahren »

Veranstaltungen

Ausstellung zur Neugestaltung des INSEL-Rundwegs

Schon in diesem Jahr soll es losgehen mit der Neugestaltung unseres INSEL-Rundwegs. In Teilabschnitten wird dieser identitätsstiftende Rundlauf entlang der Wassergrenzen unseres Kiezes schöner und erlebbarer werden – mit Kunstwerken, Sportgeräten, Bänken, Obstbäumen, Beerensträuchern und vielem mehr. Wie und in welchen Zeiträumen die Neugestaltung realisiert werden soll, das zeigt demnächst eine Ausstellung auf dem Mierendorffplatz. […]

Mehr erfahren »

Beethoven für Kinder

Mit den Ohren fühlen Die Heinrich-Schulz-Bibliothek im Rathaus Charlottenburg veranstaltet am Samstag, 26. September, ein Kinderkonzert mit Musik von Ludwig van Beethoven. Beginn ist um 16 Uhr. Das Konzert versinnlicht, wie Musik einer Geschichte mehr Ausdruck verleiht und die Zuhörer in die Emotionen des Geschehens mitnimmt. Gespielt werden Beethovens Septett in der Trio-Fassung „Für Elise“ […]

Mehr erfahren »

Gastronomen, aufgepasst!

Restaurants, Gaststätten, Cafés und Imbisse müssen sich umstellen, auch auf der Mierendorff-INSEL: Bis zum nächsten Juli werden bestimmte Einwegkunststoffprodukte wie Behälter aus Styropor verboten sein. Denn dann gilt ein EU-Verbot für solche Wegwerfmaterialien. Das hat insbesondere Folgen für die Take-away-Angebote. Wie der Umstieg auf Mehrweg-Alternativen funktionieren kann, das zeigt eine kostenfreie Online-Veranstaltung am Dienstag, 29. […]

Mehr erfahren »

Goethe und der Orient

Um Goethe und den Orient geht es am Dienstag, 29. September, in der Heinrich-Schulz-Bibliothek. Ab 19:30 Uhr gestalten Rosa und Jonathan Tennenbaum einen poetischen Abend mit musikalischer Begleitung rund um Goethes Gedichtesammlung „West-östlicher Divan“. Geistvoll, humorvoll, übermütig und auch mal derb spiegelt der Dichter darin Ost und West. Dazu erklingt Klaviermusik aus der Goethezeit. Der […]

Mehr erfahren »

Über uns

Beteiligungskonzept

Die Initiative „Nachhaltige Mierendorff-INSEL“ hat sich viel vorgenommen. Gemeinsam mit dem Bezirk und den Bewohner*innen möchte sie die INSEL voranbringen und nachhaltig lebenswert gestalten. Ein wichtiges, übergeordnetes Thema für alle Projekte ist dabei die Beteiligung der Bewohner*innen. Denn sie sind es, die hier zu Hause sind und die INSEL mit Leben füllen. Wie diese Beteiligung […]

Mehr erfahren »

Handlungskonzept

Mit der Veröffentlichung des Handlungskonzeptes ist die Arbeit an der 2. Phase des Wettbewerbs „Zukunftsstadt“ abgeschlossen. Es ist ein Modell mit Handlungsfeldern, Projekten und Experimenten für nachhaltige Stadtteilentwicklung entstanden, das in den kommenden Jahren umgesetzt werden soll. Das im Juni 2018 fertiggestellte Handlungskonzept kann hier gelesen und heruntergeladen werden. Die Plakate, mit denen im Mai […]

Mehr erfahren »
Info Info Circle Envelope Envelope Open