Mierendorff-INSEL

Willkommen auf der nachhaltigen Mierendorff-INSEL!

Spreebord-Bebauung: Bis Freitag noch unterschreiben!

Wer gegen die aktuellen Pläne zur Spreebord-Bebauung ist, hat noch bis Freitag, 4. Juni, Zeit, seine Meinung auf einer Unterschriftenliste deutlich zu machen. Die Listen zum Unterschreiben liegen im Nachbarschaftstreff „Haus am Mierendorffplatz“ (HaM) aus sowie im Kiezbüro, Mierendorffstraße 6. Anfang kommender Woche werden die Unterschriften-Listen an die Bezirksverordnetenversammlung (BVV), die noch über das Bauvorhaben […]

Mehr erfahren »

Corona: Gut zu wissen

Mit dem Auftreten der Virus-Mutationen sind wir in eine weitere schwierige Phase der Corona-Pandemie eingetreten. Einschränkungen bestimmen unser Leben, aber auch die Hoffnung auf eine langsame Verbesserung der Lage durch die Impfungen. Bis alles wieder normal läuft, ist es wichtig zu wissen: Die Bundesregierung hat das bundesweit gültige Infektionsschutzgesetz angespasst. Es gilt seit Samstag, 24. […]

Mehr erfahren »

HaM für Beratung weiter geöffnet

Der  Nachbarschaftstreff „Haus am Mierendorffplatz“ (HaM) bleibt bis auf Weiteres geöffnet – allerdings nur für Einzelberatungen. Das betrifft die Mieterberatung der Berliner Mietergemeinschaft (Termine ab Donnerstag, 1. April, nach vorheriger Absprache unter 030 216 80 01) sowie die Sprechstunde des Stadtteilkoordinators jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr. Die geltenden Hygieneregeln sind einzuhalten, dazu gehört […]

Mehr erfahren »

Markt-Händler*innen gesucht

Die Marktverwaltung des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf sucht interessierte Händler*innen für die kommunalen Wochenmärkte. Auch auf dem Markt am Mierendorffplatz stehen noch Kapazitäten zur Verfügung. Insbesondere werden Händler*innen von Fleischwaren, Süßwaren, Grillhähnchen und Haushaltswaren gesucht. Ein Stand von drei Metern Länge kostet derzeit 10,20 Euro.

Mehr erfahren »

„mieri-mobil“ – Mobilitätsstation und mehr

Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf lädt ein zur Eröffnung von „mieri-mobil“ am Samstag, 19. Juni, von 11 bis 13 Uhr. „mieri-mobil“ ist eine Mobilitäts- und Mikrologistik-Station am Mierendorffplatz. Im Rahmen des Projektes wird ein Teil der Straße „Mierendorffplatz“ in eine Sharing-Station und ein Mikrodepot verwandelt. Es sollen verschiedene Möglichkeiten des Mobilitätsverhaltens und der Verkehrsabläufe erprobt und analysiert […]

Mehr erfahren »

Eva Kaynak ist Wüs-Künstlerin des Monats

Jeden Monat stellt das Atelier Wüs in der Kaiserin-Augusta-Allee 47 eine Künstlerin oder einen Künstler aus der Region vor. Im Juni ist dies die Malerin Eva Kaynak, die auf der Mierendorff-INSEL ihr Atelier mit angeschlossener Galerie hat. Sie ist Mitglied der Gruppe „Kunst-INSEL INSEL-Kunst“ (KIIK), in der sich Künstler*innen der Mierendorff-INSEL zusammengeschlossen haben. Im Wüs-Schaufenster […]

Mehr erfahren »

Wohnungen über Supermärkten

Die Bezirksverordneten von Charlottenburg-Wilmersdorf haben in ihrer jüngsten Sitzung am 27. Mai das Zentren- und Einzelhandelskonzept des Bezirksamtes beschlossen. Das Konzept sieht vor, dass einstöckige Supermärkte und Parkplätze mit Wohnungen überbaut werden. So sollen etwa beim Aldi-Markt in der Treseburger Straße rund 160 neue Wohnungen entstehen.

Mehr erfahren »

Außerirdische auf der Mierendorff-INSEL?

Kräuterspirale

So mancher Passant bleibt zurzeit staunend stehen, wenn er am Interkulturellen Kräutergarten in der Mierendorffstraße vorbeikommt. Und so manche Spaziergängerin fragt: „Was ist das denn?“ Das, das ist ein futuristisch anmutendes schneckenförmiges Objekt. Außerirdische am Werk? Nein, die Schüler*innen der Mierendorffschule nebenan. Unter Anleitung bauen sie gerade mit Begeisterung eine Kräuterspirale. Und die ist so […]

Mehr erfahren »

Seite 1 von 46

Info Info Circle Envelope Envelope Open