Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BVV berät Verkehrsberuhigung auf Mierendorff-INSEL

28. Mai @ 17:00 - 20:00

Die Verbesserung der Gestaltung des Fußgängerübergangs Osnabrücker Straße/ Mierendorffplatz unter Aspekten der Verkehrssicherheit sowie die Durchsetzung der Verkehrsberuhigung auf der Mierendorff-INSEL stehen auf der Tagesordnung der kommenden Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Charlottenburg-Wilmersdorf. Konkret geht es um einen Sicherheitsaudit für die Osnabrücker Straße und den Mierendorffplatz. Die Verkehrsberuhigung soll durch geeignete bauliche Maßnahmen wie Bodenschwellen oder Poller und ordnungspolitische Maßnahmen erreicht werden. Ziel ist, die Aufenthaltsqualität des Kiezes zu verbessern.

Außerdem werden der Mietendeckel und seine Folgen behandelt, insbesondere für den Fall, dass dieser vor Gericht keinen Bestand hat.

Die Sitzung findet am Donnerstag, 28. Mai, ab 17:00 Uhr statt, und zwar in der Gretel-Bergmann-Sporthalle, Rudolstädter Str. 77, 10713 Berlin. Besucher werden gebeten, sich per E-Mail an bvv@charlottenburg-wilmersdorf.de anzumelden. Sie erhalten dann eine Zugangsberechtigung.

Details

Datum:
28. Mai
Zeit:
17:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf

Veranstaltungsort

Gretel-Bergmann-Sporthalle
Rudolstädter Str. 77
10713 Berlin,
+ Google Karte anzeigen