Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung Gunda Hass-Gonschorr „Meine Welt“ im Kunstraum Kaynak

14. November @ 8:00 - 24. November @ 17:00

Im November präsentiert der Kunstraum Kaynak in der letzten Ausstellung des Jahres 2019 Werke der Berliner Malerin Gunda Hass-Gonschorr, „Meine Welt“ sowie die Lesung der Schriftstellerin Sara Reichelt, „Sehen, Gehen und Träumen – sprachKUNSTvolle Texte“.

Gunda Hass-Gonschorrs Vorliebe ist das Spiel mit Formen, Farben und Licht. Rundes setzt sich mit Licht, Dunkelheit, Nebel oder Kanten auseinander. Gunda Hass-Gonschorr möchte in ihrem freien Spiel mit solchen Elementen die Fantasie einer*s Jeden inspirieren, eigene Geschichten zu ihren grundsätzlich titellosen Bildern zu erfinden.

Vernissage:
Donnerstag, den 14.11.2019 von  18.00 – 21.00 Uhr

Finissage:
Sonntag,  den 24.11.2019  von 15.00 – 19.00 Uhr

Dazwischen ist die Ausstellung jeweils Freitag bis Sonntag von 16.00 – 19.00 Uhr zu besichtigen, weitere Termine sind nach Absprache möglich.

Ort:
Mierendorffplatz 6, 10589 Berlin
(nahe der Nordhauser Straße, am Marktplatz, U7-Bahn-Ausgang Sömmeringstr.)

Am selben Ort zu anderer Zeit liest am Donnerstag, den 21.11.2019 von 19.00 – 21.00 Uhr die Schriftstellerin Sara Reichelt. Sie möchte uns bei ihrem Leseprogramm „Sehen, Gehen und Träumen – sprachKUNSTvolle Texte“ mit ihrer besonderen sprachlichen Fantasie in ihre literarische Welt entführen.

Ausstellungsplakat

Details

Beginn:
14. November @ 8:00
Ende:
24. November @ 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Kunstraum Kaynak
Mierendorffplatz 6
Berlin, 10589
+ Google Karte
Website:
https://www.kunstraum-kaynak.de/galerie/