Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

INSEL-Forum zu Repair-Café

16. November @ 18:00 - 20:00

Viele Kieze haben schon eins, die Mierendorff-INSEL noch nicht: ein Repair-Café. Das kann und soll sich jetzt ändern. DorfwerkStadt und Kiezbüro laden ein zu einem INSEL-Forum Repair-Café am Dienstag, 16. November, von 18 bis 20 Uhr in der Mensa des Gottfried-Keller-Gymnasiums, Eingang Olbersstraße 38. Wichtig: Das INSEL-Forum ist eine 3G-Veranstaltung, das heißt, die Teilnehmer*innen müssen am Eingang entweder eine vollständige Corona-Impfung nachweisen, die mindestens 14 Tage zurückliegt, oder ein negatives Test-Ergebnis, das nicht älter als 24 Stunden ist.

Inhaltlich ist das INSEL-Forum aufgeteilt in einen Impulsvortrag von Stefan Schridde vom Verein „MURKS? NEIN DANKE!“, der die Initiative „BerlinRepair“ gegründet hat. Schridde erläutert, was ein Repair-Café ist, wer und was dazu benötigt wird und wie solch ein Projekt verstetigt werden kann. Im zweiten Teil der Veranstaltung setzen sich Interessierte in einem Workshop zusammen, um gemeinsam das Repair-Café auf der Mierendorff-INSEL konkret zu planen.

In einem Repair-Café reparieren ehrenamtliche Helfer*innen in freundlicher Atmosphäre defekte, meist technische Geräte, die zu ihnen gebracht werden. Die Hilfe ist unentgeltlich und soll sowohl das nachbarschaftliche Miteinander als auch die Nachhaltigkeit stärken.

Details

Datum:
16. November
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Stadtteilkoordination / Kiezbüro
Telefon:
030 - 344 58 74
E-Mail:
kiezbuero@dorfwerkstadt.de

Veranstaltungsort

Gottfried-Keller-Gymnasium
Olbersstr. 38
Berlin, 10589
Google Karte anzeigen
Telefon:
030 - 902 927 310
Webseite:
http://www.gks-berlin.cidsnet.de/conpresso/Home/