Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

3. INSEL-Konferenz:
„Aufbruch ins Reallabor! Zukunftsstadt Mierendorff-INSEL“

26. Mai @ 11:00 - 18:00

Seit Jahren setzen sich Einwohner*innen und auf der INSEL Tätige aus Wirtschaft, Bildung, Kultur und Sozialbereich gemeinsam mit Politik und Verwaltung des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf und Wissenschaftler*innen für die „Nachhaltige Mierendorff-INSEL“ ein. Was als Vision Einzelner begann, ist heute eine Initiative, in die unterschiedliche Akteure gemeinsam ihre Ideen und Interessen zur nachhaltigen Gestaltung der Mierendorff-INSEL einbringen. So soll eine „Zukunftswerkstadt des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf“ entstehen. Unter dem Motto: “Vom Einwohner zum Eigentümer“ werden im Stadtteil gemeinschaftlich Selbstbestimmung und  Eigenverantwortung entwickelt.

Anfang 2015 hat der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, zusammen mit der DorfwerkStadt e.V. als Träger vor Ort, mit der Mierendorff-INSEL beim  Wettbewerb „Zukunftsstadt“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) beworben. 2016 hat es die Mierendorff-INSEL als eine von 20 ausgewählten Kommunen in die zweite Phase des bundesweiten Wettbewerbs geschafft. Jetzt, vor der abschliessenden 3. Phase des Wettbewerbs, entsteht ein Modell mit Projekten und Experimenten für nachhaltige Stadtteilentwicklung, das in den folgenden Jahren umgesetzt werden soll. „Auf ins Reallabor!“ heisst es deshalb bei der 3. INSEL-Konferenz am 26. Mai 2018.

Sichtbar sind die Veränderungen auf der Mierendorff-INSEL etwa am Leuchtturmprojekt INSEL-Rundweg, der inzwischen von immer mehr Einwohner*innen genutzt wird: Eine Graffiti-Wand bietet Raum zum Sprayen, Sportgeräte laden zur Nutzung ein, Grünanlagen bieten Erholungs-raum, es finden gemeinsame Spaziergänge statt und vieles mehr. Ziel ist es, den INSEL-Rundweg zu einem barrierefreien Naherholungsort für alle INSEL-Einwohner*innen auszubauen, der Natur-erlebnisse, Kunst- und Kulturflächen sowie Spiel- und Sportmöglichkeiten bietet. Er soll als Ort der Begegnung genutzt und von der Bezirksverwaltung und den Einwohner*innen gemeinsam gepflegt werden.

Oliver Schruoffeneger, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt Charlottenburg-Wilmersdorf, wird die INSEL-Konferenz eröffnen. Anschliessend werden Jugendliche ihre INSEL-Visionen präsentieren. An Diskussionstischen werden die künftigen Handlungsfelder und Leuchtturmprojekte vorgestellt. Schließlich wird es bei einer Podiums-Publikumsdiskussion um das zentrale Thema der Eigenverantwortung gehen. Eine Party mit Musik, Tanz und Snacks sorgt für einen gebührenden Ausklang der Konferenz.

Das Programm der INSEL-Konferenz finden Sie hier.
Bei der Party mit dabei: Olaf Maske und die Spontanitäter und Tina Lerch

Weitere Information und Ansprechpartner*in:
Carola Kilian, Dorfwerkstadt e.V.,
Email: team@dorfwerkstadt.de, Tel: 030 – 3445874

 

Details

Datum:
26. Mai
Zeit:
11:00 - 18:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

DorfwerkStadt e.V.
Telefon:
030 - 344 58 74
E-Mail:
team@dorfwerkstadt.de
Website:
www.dorfwerkstadt.de

Veranstaltungsort

Gottfried-Keller-Gymnasium
Olbersstr. 38
Berlin, 10589
+ Google Karte
Telefon:
030 - 902 927 310
Website:
http://www.gks-berlin.cidsnet.de/conpresso/Home/