Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Oktober 2020

Tee mit Harry Belafonte

15. Oktober @ 16:30 - 18:30
Mendelssohn-Remise, Jägerstraße 51
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Paul Robeson und Harry Belafonte erklingen am Donnerstag, 15. Oktober, ab 16:30 Uhr in der Mendelssohn-Remise . Dann heißt es im Schellack-Sound "Ol' Man River“ und "Coconut Woman". Die Original-Schellackplatten stammen aus der Sammmlung des Mierendorff-Insulaners Michael Halfmann. Davor gibt's Tee und Gebäck. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Die Mendelssohn-Remise befindet sich in der Jägerstraße 51, 10117 Berlin. Anmeldung erbeten unter Mail: post@mendelssohn-gesellschaft.de oder Tel.: 030 - 81 70 47 26.

Erfahren Sie mehr »

INSEL-Spaziergänge gehen weiter

10. Oktober @ 11:00 - 13:00
Schlossbrücke, Bonhoeffer Ufer / Mierendorffstraße + Google Karte anzeigen

Durch Corona unterbrochen, lebt die Tradition des gemeinsamen INSEL-Spaziergangs nun wieder auf: Jeden zweiten Samstag im Monat führt Rainer Leppin, Schuldirektor im Ruhestand und Vorstandsvorsitzender des DorfwerkStadt e.V., Interessierte auf dem INSEL-Rundweg und erzählt nebenbei über Vergangenheit und Gegenwart der Mierendorff-INSEL. Der nächste Rundgang startet bei trockenem Wetter am Samstag, 10. Oktober, um 11 Uhr. Treffpunkt ist die Schlossbrücke am Bonhoeffer-Ufer, Ecke Mierendorffstraße. Während des Spaziergangs wird auf den gebührenden Corona-Abstand geachtet. Außerdem sind alle Teilnehmer gehalten, einen Mund-Nasen-Schutz zu…

Erfahren Sie mehr »

September 2020

Goethe und der Orient

29. September @ 19:30 - 21:30
Heinrich-Schulz-Bibliothek

Um Goethe und den Orient geht es am Dienstag, 29. September, in der Heinrich-Schulz-Bibliothek. Ab 19:30 Uhr gestalten Rosa und Jonathan Tennenbaum einen poetischen Abend mit musikalischer Begleitung rund um Goethes Gedichtesammlung „West-östlicher Divan“. Geistvoll, humorvoll, übermütig und auch mal derb spiegelt der Dichter darin Ost und West. Dazu erklingt Klaviermusik aus der Goethezeit. Der Eintritt frei. Coronabedingt ist jedoch eine Anmeldung erforderlich: Tel. 030 - 9029-122 17, Mail: stadtbibliothek@charlottenburg-wilmersdorf.de oder vor Ort.

Erfahren Sie mehr »

Gastronomen, aufgepasst!

29. September @ 9:30 - 11:30
Online

Restaurants, Gaststätten, Cafés und Imbisse müssen sich umstellen, auch auf der Mierendorff-INSEL: Bis zum nächsten Juli werden bestimmte Einwegkunststoffprodukte wie Behälter aus Styropor verboten sein. Denn dann gilt ein EU-Verbot für solche Wegwerfmaterialien. Das hat insbesondere Folgen für die Take-away-Angebote. Wie der Umstieg auf Mehrweg-Alternativen funktionieren kann, das zeigt eine kostenfreie Online-Veranstaltung am Dienstag, 29. September, von 9:30 bis 11:30 Uhr. Die Fachveranstaltung wird im Rahmen der Kampagne "Essen in Mehrweg. Wir machen mit!" angeboten und ist Teil des Projektes…

Erfahren Sie mehr »

Beethoven für Kinder

26. September @ 16:00 - 18:00
Heinrich-Schulz-Bibliothek

Mit den Ohren fühlen Die Heinrich-Schulz-Bibliothek im Rathaus Charlottenburg veranstaltet am Samstag, 26. September, ein Kinderkonzert mit Musik von Ludwig van Beethoven. Beginn ist um 16 Uhr. Das Konzert versinnlicht, wie Musik einer Geschichte mehr Ausdruck verleiht und die Zuhörer in die Emotionen des Geschehens mitnimmt. Gespielt werden Beethovens Septett in der Trio-Fassung „Für Elise“ und die „Frühlingssonate“. Das Konzert findet in Kooperation mit der Musikschule City West und deren Freundesverein statt. Der Eintritt ist frei. Coronabedingt ist jedoch eine…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung zur Neugestaltung des INSEL-Rundwegs

21. September @ 12:00 - 13:00
Mierendorffplatz

Schon in diesem Jahr soll es losgehen mit der Neugestaltung unseres INSEL-Rundwegs. In Teilabschnitten wird dieser identitätsstiftende Rundlauf entlang der Wassergrenzen unseres Kiezes schöner und erlebbarer werden - mit Kunstwerken, Sportgeräten, Bänken, Obstbäumen, Beerensträuchern und vielem mehr. Wie und in welchen Zeiträumen die Neugestaltung realisiert werden soll, das zeigt demnächst eine Ausstellung auf dem Mierendorffplatz. Unter freiem Himmel präsentieren fünf große Schausäulen den derzeitigen Stand der Planung. Eröffnet wird die Ausstellung von Oliver Schruoffeneger, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt,…

Erfahren Sie mehr »

Aktion „Saubere INSEL“ – Lastenfahrräder gesucht

19. September @ 11:00 - 13:00
Mierendorffplatz

Corona hat viele Veranstaltungen auf der Mierendorff-INSEL platzen lassen, eine davon war die Aktion "Saubere INSEL", entwickelt und organisiert von Schüler*innen des Gottfried-Keller-Gymnasiums und der AG Jugend. Jetzt wird es Zeit, die Säuberungsaktion nachzuholen. Denn Unrat gibt es mehr als genug auf unseren Gemeinschaftsflächen. Da kommt der "World Cleanup Day" am Samstag, 19. September, gerade recht. An diesem Tag können, angeführt von INSEL-Jugendlichen, alle Nachbar*innen, die sich dafür einsetzen möchten, dass unser Kiez wieder ansehnlich wird, handfest mit anpacken. Mit…

Erfahren Sie mehr »

„Bin ich zu laut?“

17. September @ 16:30 - 18:00
Mendelssohn-Remise, Jägerstraße 51
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

"Gerald Moore - der Begleiter" wird  am Donnerstag, 17. September, in der Mendelssohn-Remise, vorgestellt, und zwar mit Original-Schellackplatten aus der Sammmlung Michael Halfmann. Das Motto ist die typische Frage des Klavier-Begleiters: "Bin ich zu laut?" Zur musikalischen Antwort gibt's Tee und Gebäck. Beginn ist um 16:30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Die Mendelssohn-Remise befindet sich in der Jägerstraße 51, 10117 Berlin. Eine Anmeldung ist erforderlich, per Mail: post@mendelssohn-gesellschaft.de, per Tel.: 030 81 70 47 26.  

Erfahren Sie mehr »

Online-BarCamp für Jugendliche

12. September @ 14:00 - 17:00
Online

Du willst mal kurz die Welt retten? Oder zumindest deinen Kiez ein bisschen besser machen? Dann melde dich doch einfach an für das "Berlin ImpactCamp" am Samstag, 12. September, von 14 bis 17 Uhr. Bei diesem digitalen BarCamp für Jugendliche ab 15 Jahren geht es darum, sich austauschen, wo Engagement im Kiez ansetzen muss und wie Schulen, Hochschulen, kleine Initiativen oder große soziale Bewegungen einen Beitrag leisten können. Veranstalter sind das Team "Junges Engagement" Charlottenburg-Wilmersdorf, das Sternenfischer-Freiwilligenzentrum Treptow-Köpenick, die FreiwilligenAgentur…

Erfahren Sie mehr »

„LingoBarden“ spielen Bach

11. September @ 19:30 - 21:30
Heinrich-Schulz-Bibliothek

Das Duo "LingoBarden" präsentiert am Freitag, 11. September, ab 19:30 Uhr in der Heinrich-Schulz-Bibliothek im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, Werke von Johann Sebastian Bach sowie Texte von Heinrich Heine, Ludwig Uhland und Johann Wolfgang von Goethe. Die "LingoBarden" geben den Texten und Melodien einen aktuellen Rahmen.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren