Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

INSEL-Konferenz zum Kultur- und Bewegungsparcour Mierendorff-INSEL

21. September @ 10:30 - 14:30

Am Samstag, dem 21. September 2019 findet ab 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr die 5. INSEL-Konferenz zum Rundweg um die Mierendorff-INSEL statt.

Der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, vertreten durch den Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt, Oliver Schruoffeneger, lädt in Zusammenarbeit mit der DorfwerkStadt e.V. ins Dachgeschoss der Universität der Künste in die Mierendorffstraße 30 ein. Ab 10:30 Uhr werden die bisherigen Analysen und Erkenntnisse aus der Bürgerbeteiligung sowie der Arbeitsstand der Konzeption durch das beauftragte Planungsbüro SWUP vorgestellt und diskutiert. Außerdem stellt die Uni Potsdam die Ergebnisse der Bedarfsanalyse zum Thema Waldgärten vor. Alle Einwohner*innen sind herzlich eingeladen, sich konstruktiv am Dialog zu beteiligen.

Einwohner*innen und Akteursgruppen haben sich im Rahmen der Initiative Nachhaltige Mierendorff-INSEL dafür eingesetzt, dass der 2015 eröffnete INSEL-Rundweg abschnittweise zu einer Kunst-, Kultur-, Freizeit-, Sport- und Erholungsfläche mit langfristiger Nutzungsfestlegung als Freifläche ausgebaut wird.
Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin beabsichtigt nun, den bestehenden Rundweg auf der Mierendorff-INSEL auf Grundlage der von den Bewohner*innen und Akteuren auf der INSEL benannten Bedarfe und Ideen umfassend auszubauen und zu ergänzen, vorhandene Flächen und Angebote zu qualifizieren und neue Anlagen zu schaffen. Mit dem Ausbau zum Kultur- und Bewegungsparcours sollen zusätzliche Nutzungsangebote geschaffen, die Aufenthaltsqualität verbessert, die Bekanntheit des Rundwegs gesteigert und die Identifikation der Einwohner*innen mit dem Stadtteil gefördert werden.

In den letzten Monaten wurden in verschiedenen Beteiligungsformaten durch das vom Bezirksamt beauftragte Team der SWUP GmbH Landschaftsarchitektur, Stadtplanung und Mediation die Bedürfnisse, Hinweise und Ideen der Einwohner*innen, Kleingärtner*innen und zahlreicher Akteur*innen aufgenommen. Aufbauend auf den Erkenntnissen aus der Beteiligung konnten die ersten konzeptionellen Ideen erarbeitet werden. Gemeinsam mit den Einwohner*innen sollen diese nun an verschiedenen thematischen „Arbeits-INSELN“ diskutiert und weiterentwickelt werden.

Die INSEL-Konferenz als offene Einwohner*innenversammlung bietet den Raum, seine persönliche Zustimmung oder Ergänzungs- bzw. Änderungswünsche zu den bisherigen Planungsergebnissen mitzuteilen und somit selbst die Gesamtkonzeption positiv und bedarfsnah zu beeinflussen. Mitgestaltungsmöglichkeiten können somit wahrgenommen werden.

Am 21.09. 2019 von 10:30 bis 14:00 Uhr
 im Dachgeschoss der Universität der Künste
 (Mierendorffstraße 30).

Mehr Infos zu SWUP und der Planung zum INSEL-Rundweg.

 

Details

Datum:
21. September
Zeit:
10:30 - 14:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

DorfwerkStadt e.V.
Telefon:
030 - 344 58 74
E-Mail:
team@dorfwerkstadt.de
Website:
www.dorfwerkstadt.de